Gewerbeverein Mainhausen e.V.

Hier lebe ich - hier kauf ich ein

  • Drucken
Gewerbeverein Mainhausen e.V. - Tuesday, December 10, 2019

Weihnachtgruß des Gewerbeverein Mainhausen 2019

Liebe Mitglieder und Freunde des Gewerbeverein Mainhausen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

in wenigen Tagen feiern wir das Weihnachtsfest, das Fest der frohen Botschaft und Zukunft, sowie einige Tage später, verabschieden wir uns vom Jahr 2019 und begrüßen mit positiven Erwartungen das Jahr 2020.

Es sind Momente, Rückblick zu halten.

2019 war ein zerrissenes Jahr bedingt durch die internationalen Handelsstreitigkeiten, das Brexit-Gezerre und die unausgewogene politische Arbeit der Regierungskoalition. Ereignisse, die Gräben aufrissen und damit Spuren hinterlassen haben, die wir in der Wirtschaft, auch hier örtlich, erlebten und die uns als Gesellschaft sehr beschäftigt haben. Andererseits hat das konsumfreundliche Verbraucherverhalten dazu geführt, den Arbeitsmarkt zu stabilisieren und fast Vollbeschäftigung zu garantieren. Dies hat dazu geführt, dass Potential „Arbeit" nicht mehr ausreichend zur Verfügung stand und Unternehmen ihre Ziele und Projekte nicht genügend abarbeiten konnten.

Wir müssen uns zukünftig mehr bewusst werden, dass neue Projekte und Ereignisse uns dazu zwingen, unser derzeitiges Handeln zu überdenken. 2020 wird gesellschaftlich und wirtschaftlich geprägt durch eine aktive Klimapolitik und Fortführung von Digitalisierung und damit verbundener anderer, neuer Arbeiten. Das sind wieder positive Momente, die wir durch unser Handeln und Entscheiden beeinflussen können. Freuen wir uns, dass Jahr 2020 aktiv mit zu gestalten.

Hier in Mainhausen haben wir durch das großartige Projekt „Glasfaser" die Zukunftsfähigkeit des Wirtschafts- und Gewerbestandorts gesichert. Damit haben wir die Basis und den Fokus für neue Unternehmensansiedlungen geschaffen, sowie unseren ansässigen Unternehmen Sicherheit und wirtschaftliche Entwicklung zu garantieren. Neue Jobs werden im Gewerbegebiet entstehen und damit auch die Zukunft der Gemeinde Mainhausen stabilisieren. Wirtschaftsförderung und Gewerbeverein sind keine Wettbewerber, sondern tragen gemeinsam für die Entwicklung des Standortes Mainhausen Verantwortung.

Weihnachtsbaum

Mit Stolz danken wir der Gemeinde Mainhausen, der Wirtschaftsförderung und unseren Mitgliedern für das Zusammenarbeiten im Gewerbeverein Mainhausen.
Das 10ähriges Jubiläum des Wochenmarktes am Alten Rathaus ist auch ein Beweis für die Attraktivität des Gewerbeverein Mainhausen.

Ihnen allen ein „Danke".

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien, Freunden und Unternehmungen ein friedvolles, besinnliches und frohes Weihnachtsfest, sowie ein neues, gelingendes Jahr 2020.

Der Vorstand

Gewerbeverein Mainhausen e.V.
Peter Dievernich - Thomas Höfling - Erick Ulrich - Katja Jochum - Jochen Knecht

Zurück zu den Beiträgen